Stanzerei und Metallbearbeitung

Die Stanzerei verfügt über Technologie zum Metallstanzen auf Exzenterpressen und Hydraulikpressen bis zu 315 Tonnen. Für Großserienproduktion verwendet man sieben automatisierte Stanzstraßen mit Tragfähigkeit 150 – 315 Tonnen.

Bei Serien über 50.000 Stck./Jahr ist eine Produktion mit sequentionellen Anlagen effektiver, wo die Rückvergütung einer größeren Startinvestition mit der produzierten Menge kürzer wird.

Die Anlagen können Bleche und Bandstahl in Stärke 0,4-6mm und Durchschnitt bis 1500 mm2, in Qualität geläufigen und kohlenstoffhaltigen Stahls, samt Bundmetalle gestanzt werden.

Manuelle Stanzerei fasst 30 hydraulische und Exzenterpresse mit Tragfähigkeit 5-150 Tonnen mit manueller und halbautomatischen Bedienung um, geeignet für Verarbeitung mittlerer Aufträge von 1.000 – 5.000 Stck./Jahr.

Im Rahmen der Metallbearbeitung sichern wir Produktion durch geteilte und gekanntete Halberzeugnisse von Rundstahl, Stangen und Rohren bis Durchschnitt 50mm in Qualität kohlenstoffhaltigen Stahls und Konstruktionsstahls.

Die Stanzerei zusammen mit der Metallbearbeitung produziert ein breites Sortiment von Pressteilen, die weiter im geschlossenen Prozess der seriellen Stahl-und Metallbaufertigung verarbeitet werden, zusammen mit der Möglichkeit von Lieferungen von unseren Kooperanten.

  • 7 automatischen Pressanlagen – WEINGARDEN, ERFURT, RÖSLER, SMERAL, HEILBRON
  • Laserschneiden von Kleinserien bis zu 20 mm-Stärke – TRUMPF 3030
  • Schneiden von Rundstahl, Sechskantstahl und Rohre an Automaten REMS, SINICO
  • CNC Metallbearbeitung Drehen, Fräsen, Bohren, Gewindeschneiden quadratische Bohrungen /logs bis zu 38 mm – CNC CITIZEN CINCOM
  • 3D-Drahtbiegen an Maschinen MACSOFT, BRUGER, BIHLER
  • Verarbeitung vom geläufigen, sowie kohlenstoffhaltigen Stahl, Buntmetallen

Wir sind der Hauptproduzent
von Gardena-Gartengeräten

gardena-logo

Wir gehören
der Husqvarna Group an

husqvarna-group-logo